Der Bahnhof Winkels Km 33,6

Im Jahre 2013 machte ich mich mit meinen Kindern auf Spurensuche. Unten drei Schnapp- Schüsse auf die Laderampe am ehemaligen Bahnhofsgelände. Es müssen in Winkels mindestens 2 Gleise gelegen haben.

 

Leider stehen mir keine alten Bilder, aus früheren Zeiten, zur Verfügung.  Wer kann hier helfen? Bitte melden.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen zur Gemeinde Winkels auch unter:

http://home.arcor.de/wolf60ffm/20000Ortschronik.html

In die kleine Meterspur- Bahn zwischen der Lahn und dem Westerwald hatte man große Erwartungen gesetzt, die nicht, oder nur zum Teil erfüllt wurden. Sie wurde in eine unruhige Zeit hineingebaut.

Der 1. Weltkrieg, die Inflation 1923, die Rhein-Ruhrbesetzung der Franzosen, die hohen Reichsbahn-Frachttarife, der 2 Weltkrieg, der aufkommende Güter-Straßenverkehr......... viele Faktoren standen gegen eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung. Mehr als einmal stand die kleine Bahn fast vor den Aus. Trotzdem hat sie fast 90 Jahre die Landschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und die Menschen am Kerkerbachtal begleitet und geprägt.

Hier soll an Sie erinnert werden, damit sie weiterlebt. Auf den Festplatten der Rechner, in den Köpfen und den Herzen der Menschen.