Die Kerkerbachbahn im Modell Maßstab 1:87 H0/H0m

Der Haltepunkt Schadeck in H0e

Nachdem ich mit so vielen orginal Bilden der KB zu tun hatte, regte sich in mir auch der Wunsch das Thema auch im einer Modellbahn umzusetzten. 

2010 zur Ausstellung" 50 Jahre Betriebseinstellung auf der Schmalspurstrecke" des Heimatverein Schadeck, bauten 2 Mitglieder aus den Modellbahnclub Limburg- Hadamar, mit mir den Haltepunkt Schadeck mit dem Gasthaus "Grüne Au" sowie einige Fahrzeuge nach.

 

Hierzu einige Bilder:

Der Bahnhof Kerkerbach in H0/H0m

Nach der Ausstellung in der Grünen Au 2010 fing ich dann an, weitere Wagenmodelle und Gebäude zu bauen. Unter Anderem auch das Sturzgerüst. Als mir beim Transport (zB. zum Weihnachtsmarkt Hadamar 2010) mehrfach die Stützen des Sturzgerüstes abgebrochen waren, dachte ich, daß ich es auf eine Platte fest aufkleben sollte. Plattte hmmm, Diorama hmmmm, nein dann ergriff ich die Flucht nach vorne und plante eine große Anlage auf der nicht nur das Sturzgerüst Platz findet, sondern gleich der ganze Bahnhof Kerkerbach. Ganz Fertig ist er nach 2 Jahren nun immer noch nicht, aber es kann sich sehen lassen:

Die Anlage in Aktion seht ihr bei You Tube unter:

http://www.youtube.com/watch?v=eqgqwBgS87Y

Und weiter gehts: Der Bauzustand für die Erweiterung Richtung Steeden und Dehrn in Juli 2013

Ja und nun habe ich mich nochmal in eine riesige Arbeit gestürzt und die Strecke nach Steeden und Dehrn angefangen. Es werden 6 Module mit je 160 mal 105 cm werden und schliesen dann an den Bahnhof Kerkerbach an. Die Anlage wird im November 2013 bei den Modelbahnaustellung des MEC Limburg Hadamar in der Dessauer Schule, zum ersten mal zu sehen sein. Natürlich ist sie bis dahin noch nicht ganz fertig., aber............ last Euch überraschen.

Fahzeugmodelle in 1:22,5 der Kerkerbachbahn von Gunter Geiß

Bei der Ausstellung im Jahre 2010 lernte ich auch Gunter Geis aus Merenberg kennen. Er hat sich auf die Baugröße 2m bzw. LGB Spur spezialisiert. Er zeigte seine tollen Stücke ebenfalls in der Grünen Au bei Schadeck.

 

Mitstreiter gesucht

Ein weiteres Mitglied des Modellbahnclubs Limburg -Hadanar habe ich nun ebenfalls mit dem Kerkerbachbahn Virus infiziert. Es wird schon an dem Bahnhof Schupbach gebaut . Aber es gibt noch viele andere interessante Streckenteile. Wenn sich noch weitere Modellbauer finden können wir in Zukunft vielleicht fast den gesammten Streckenverlauf nachbilden.  Also nur Mut, meldet euch!!!

Vorbild und Modell

Das Komissbrot als Rottenwagen

Am Bahnübergang Kerkerbach

In die kleine Bahn zwischen der Lahn und dem Westerwald hatte man große Erwartungen gesetzt, die nicht, oder nur zum Teil erfüllt wurden. Sie wurde in eine unruhige Zeit hineingebaut.

Der 1. Weltkrieg, die Inflation, die Rhein-Ruhrbesetzung der Franzosen, die hohen Reichsbahn-Frachttarife, der 2 Weltkrieg,der aufkommende Güter-Straßenverkehr......... viele Faktoren standen gegen eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung. Mehr als einmal stand die kleine Bahn fast vor den Aus. Trotzdem hat sie fast 90 Jahre die Landschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und die Menschen am Kerkerbachtal begleitet und geprägt.

Hier soll an Sie erinnert werden, damit sie weiterlebt. Auf den Festplatten der Rechner, in den Köpfen und den Herzen der Menschen.